Ihre swissMentalists Coaches

Werner J. Gisler, Zug

Sein Erfolgsgeheimniss hat 3 Buchstaben:     « T...   U...   N... ».

 

Als ausgebildeter und zertifizierter Mental-Coach und Space-Coach bedeutet Coaching für ihn eine lösungsorientierte, individuelle und humorvolle Begleitung von Menschen, die sich in negativ empfundenen Situationen befinden.

Sein Zuhause sind die mentalen Grenzbereiche. Weil Wachstum und Entwicklung nur in solchen Grenzbereichen entstehen, hat er sich zur Aufgabe gemacht, andere beim Verlassen der Komfortzone – die von Stillstand geprägt ist – zu helfen, um glücklicher, gelassener, mutiger und erfolgreicher zu werden. Er nennt sich deshalb auch GrenzgängerCoach.

Er coacht positiv listig, mutig und vor allem intuitiv, da er einfach macht und nicht nur versucht. Für ihn gibt es nur weiss und schwarz, machen oder nicht machen, probieren oder versuchen gibt es bei ihm nicht! Dabei erkundet er physische und mentale Grenzen und Zwischenräume, in denen Energien frei werden, die sich woanders nicht entfalten können. 

Zu seinen Kunden zählen namhafte Spitzensportler, Führungspersönlichkeiten und Privatpersonen wie Du und ich. Er ist Generalist, aber darin Spezialist mit einem Hauch von Vorliebe zu Hypnosetechniken.

 

www.grenzgaengercoach.ch

Lorenz Wenger, Bern

Der ausgewiesene Mental-Coach und emotionSync®-Lehrtrainer für die Schweiz begleitet Menschen in subjektiv empfundenen Extrem- und Stresssituationen – im privaten, geschäftlichen und sportlichen Kontext. Ängste und Blockaden aller Art sind sein Spezialgebiet. Seine Coachings sind ehrlich, direkt, emphatisch, zielorientiert und fokussiert. Dabei stehen Emotionen stets im Zentrum. Lorenz Wenger ist überzeugt, dass unsere Emotionen entscheiden, in welche Richtung wir uns bewegen und ob wir uns überhaupt bewegen oder lieber im Status Quo verharren.

 

Als Kommunikations-Trainer und Marketing-Experte unterstützt Lorenz Wenger ausserdem Unternehmen, Verbände und Institutionen, welche sich mehr Kundenorientierung, mehr Mitarbeitermotivation oder neue Impulse für Veränderung wünschen.

 

www.lorenzwenger.ch

Eduard Landaal, St. Gallen

Als systemischer Psychotherapeut, emotionSync®- Lehrtrainer und Space Coach hilft er auf neuen und kreativen Wegen Chancen zu kreieren. Durch seine langjährige Erfahrung mit der Thematik „Führung und Autonomie“ coacht er praxisorientiert und pragmatisch. Dort wo es um Lernen, Veränderung und Entwicklung geht, kann man elegant und dynamisch stören, Impulse geben, inspirieren und Vertrauen anbahnen. 

 

Der gebürtige Holländer lebt seit 15 Jahren in der Schweiz und ist neben seinem Beruf als Bereichsleiter auch tätig als: Whitewater Rescue Technician in Outdoor-Projekten und als Dreamdesigner im eigenen Verein Lufttraum.ch. Mental-Coaching ist für ihn eine effektive Methode, um dynamisch und energievoll an erwünschten Veränderungen und den veränderten Wünschen der Menschen zu arbeiten.

 

www.landaal.land

Raysa Ines Schwendener, St. Gallen

Raysa Ins Schwendener, ist mit ihrem Enthusiasmus eine inspirierende Gesprächspartnerin und Problemlöserin. In ihrer Arbeit geht sie davon aus, dass wir alle wie ein Organismus mit dem Universum verbunden sind und schon vieles schon vorhanden ist. Sie meint, das Leben ist eine Safari, auf der wir unsere eigenen Wege und Möglichkeiten entdecken. Neben ihrer verlässlichen Intuition, welche oft viel bewirkt,  arbeitet sie gerne mit systemischen Fragestellungen und Hypothesen. Sie hört manchmal auch das, was nicht unmittelbar gesagt wurde und ist in der Lage, dies elegant als Hypothese im Spiel zu bringen.  Durch ihre Arbeit als Model, weiss sie um die Wichtigkeit die Rolle der Ästhetik.  Als Expertin aus eigener Erfahrung in Extremsituationen inspiriert sie, das Unmögliche möglich zu machen und lädt zu mehr Mut ein. Sie ist der Meinung, dass die Entwicklungspsychologie von Kindern wichtige Parallelen hat mit der Entwicklung von Betriebsstrukturen. Wenn Entwicklung und Veränderung ein erwünschtes Thema ist, darf Raysa nicht fehlen.